Hier finden Sie eine Übersicht unserer Veranstaltungen, bei denen Sie jederzeit einsteigen können.

Für die Teilnahme an den „offenen Gruppen“ melden Sie sich bitte HIER an oder Sie klicken auf die jeweilige Veranstaltung im Kalender (Kategorie auswählen). Sie erhalten innerhalb 24 Stunden (werktags) eine Mail mit der Bestätigung eines Teilnehmerplatzes.

Bei den „offenen Gruppen“ bitten wir bei der 1. Teilnahme um Barzahlung der jeweiligen Stunde (11 – 16 Euro, je nach Gruppe) oder den Kauf einer Kundenkarte im Wert von 150 Euro. Die „Sachkundeprüfungen“ unterliegen gesonderten Gebühren.

Bei den „festen Gruppen mit freien Kursplätzen“ klicken Sie bitte den jeweiligen Kurs an und bekunden mit Ihrer Anmeldung  Interesse an einer Probestunde in dem jeweiligen Kurs.

Um bei der Planung eines festen Kusus berücksichtigt zu werden, bekunden Sie bitte über dieses Formular Ihr Interesse. Wir melden uns umgehend bei einem Kursplatz für Sie & Ihren Hund!

 

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem Laufenden mit unserem Newsletter-Service.

Feb
19
Mo
Telefonsprechstunde Andrea Hesse
Feb 19 um 10:30 – 12:30
Offene Welpengruppe @ Hundeplatz
Feb 19 um 17:00 – 18:00

Diese Veranstaltung ist „offen“. Bitte melden Sie sich bis 48 Std. vorher an.
Treffpunkt ist immer der Hundeplatz in der Meinert-Löffler-Str., 28755 Bremen, Zufahrt rechts neben BMW-Händler „Kuck“.

Zur Anmeldung

Egal, ob Sie schon einen festen Gruppenplatz haben oder noch auf einen warten, können Sie Ihrem Welpen in dieser offenen Welpengruppe gruppenübergreifenden Sozialkontakten verschaffen. Außerdem werden kleine Trainingseinheiten eingebaut und wichtige Fragen können sofort von der Fachtrainerin beantwortet werden.

Mantrailing (fest)
Feb 19 um 19:00 – 21:00
Mantrailing (fest)

Dies ist eine „feste“ Gruppe, in die Sie gerne mit einsteigen können, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Bei den „festen Gruppen mit freien Kursplätzen“ können Sie sich bequem hier anmelden.  Anmeldung

Mantrailing ist die Suche nach dem Individualgeruch einer bestimmten Person.

Dabei wird nicht wie beim Fährten nach Bodenverletzungen oder wie in der klassischen Rettungshundearbeit nach jeglichem menschlichen Geruch in einem bestimmten Gebiet gesucht, sondern nach den Geruchspartikeln, die von einem bestimmten Mensch abgegeben wurden. Somit sucht der Hund, nachdem er von einer Person eine Geruchsprobe erhalten hat, einen bestimmten Menschen in der freien Natur oder sogar in der belebten Innenstadt. Somit kann es überall trainiert werden, man braucht nur die Nase des Hundes und freiwillige Helfer!

Diese tolle Beschäftigung eignet sich für alle Hunde, egal ob groß oder klein. Beim Mantrailing arbeitet der Hund angeleint, weshalb auch Hunde, die noch Probleme mit dem Rückruf oder geringfügig mit Artgenossen haben, in diesem Beschäftigungskurs ohne Schwierigkeiten teilnehmen können. Voraussetzung ist jedoch ein Menschen gegenüber friedfertiger Hund!

Der Trainingsort wechselt häufig, da in vielen verschiedenen Gebieten getrailt wird (Wald, Stadt etc.). Somit ist die Anreise mit dem PKW für diese Veranstaltung wichtig.

 

Feb
20
Di
Telefonsprechzeit Andrea Hesse
Feb 20 um 18:00 – 20:00
Feb
21
Mi
Mantrailing (fest)
Feb 21 um 8:30 – 10:30
Mantrailing (fest)

Dies ist eine „feste“ Gruppe, in die Sie gerne mit einsteigen können, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Bei den „festen Gruppen mit freien Kursplätzen“ können Sie sich bequem hier anmelden.  Anmeldung

Mantrailing ist die Suche nach dem Individualgeruch einer bestimmten Person.

Dabei wird nicht wie beim Fährten nach Bodenverletzungen oder wie in der klassischen Rettungshundearbeit nach jeglichem menschlichen Geruch in einem bestimmten Gebiet gesucht, sondern nach den Geruchspartikeln, die von einem bestimmten Mensch abgegeben wurden. Somit sucht der Hund, nachdem er von einer Person eine Geruchsprobe erhalten hat, einen bestimmten Menschen in der freien Natur oder sogar in der belebten Innenstadt. Somit kann es überall trainiert werden, man braucht nur die Nase des Hundes und freiwillige Helfer!

Diese tolle Beschäftigung eignet sich für alle Hunde, egal ob groß oder klein. Beim Mantrailing arbeitet der Hund angeleint, weshalb auch Hunde, die noch Probleme mit dem Rückruf oder geringfügig mit Artgenossen haben, in diesem Beschäftigungskurs ohne Schwierigkeiten teilnehmen können. Voraussetzung ist jedoch ein Menschen gegenüber friedfertiger Hund!

Der Trainingsort wechselt häufig, da in vielen verschiedenen Gebieten getrailt wird (Wald, Stadt etc.). Somit ist die Anreise mit dem PKW für diese Veranstaltung wichtig.

 

Mantrailing (fest) @ zwischen Hagen und Schwanewede
Feb 21 um 8:30 – 11:00
Mantrailing (fest) @ zwischen Hagen und Schwanewede

Dies ist eine „feste“ Gruppe, in die Sie gerne mit einsteigen können, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Bei den „festen Gruppen mit freien Kursplätzen“ können Sie sich bequem hier anmelden.  Anmeldung

Mantrailing ist die Suche nach dem Individualgeruch einer bestimmten Person.

Dabei wird nicht wie beim Fährten nach Bodenverletzungen oder wie in der klassischen Rettungshundearbeit nach jeglichem menschlichen Geruch in einem bestimmten Gebiet gesucht, sondern nach den Geruchspartikeln, die von einem bestimmten Mensch abgegeben wurden. Somit sucht der Hund, nachdem er von einer Person eine Geruchsprobe erhalten hat, einen bestimmten Menschen in der freien Natur oder sogar in der belebten Innenstadt. Somit kann es überall trainiert werden, man braucht nur die Nase des Hundes und freiwillige Helfer!

Diese tolle Beschäftigung eignet sich für alle Hunde, egal ob groß oder klein. Beim Mantrailing arbeitet der Hund angeleint, weshalb auch Hunde, die noch Probleme mit dem Rückruf oder geringfügig mit Artgenossen haben, in diesem Beschäftigungskurs ohne Schwierigkeiten teilnehmen können. Voraussetzung ist jedoch ein Menschen gegenüber friedfertiger Hund!

Der Trainingsort wechselt häufig, da in vielen verschiedenen Gebieten getrailt wird (Wald, Stadt etc.). Somit ist die Anreise mit dem PKW für diese Veranstaltung wichtig.

Telefonsprechstunde Andrea Hesse
Feb 21 um 10:30 – 12:30
Mantrailing (fest)
Feb 21 um 11:00 – 13:30
Mantrailing (fest)

Dies ist eine „feste“ Gruppe, in die Sie gerne mit einsteigen können, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Bei den „festen Gruppen mit freien Kursplätzen“ können Sie sich bequem hier anmelden.  Anmeldung

Mantrailing ist die Suche nach dem Individualgeruch einer bestimmten Person.

Dabei wird nicht wie beim Fährten nach Bodenverletzungen oder wie in der klassischen Rettungshundearbeit nach jeglichem menschlichen Geruch in einem bestimmten Gebiet gesucht, sondern nach den Geruchspartikeln, die von einem bestimmten Mensch abgegeben wurden. Somit sucht der Hund, nachdem er von einer Person eine Geruchsprobe erhalten hat, einen bestimmten Menschen in der freien Natur oder sogar in der belebten Innenstadt. Somit kann es überall trainiert werden, man braucht nur die Nase des Hundes und freiwillige Helfer!

Diese tolle Beschäftigung eignet sich für alle Hunde, egal ob groß oder klein. Beim Mantrailing arbeitet der Hund angeleint, weshalb auch Hunde, die noch Probleme mit dem Rückruf oder geringfügig mit Artgenossen haben, in diesem Beschäftigungskurs ohne Schwierigkeiten teilnehmen können. Voraussetzung ist jedoch ein Menschen gegenüber friedfertiger Hund!

Der Trainingsort wechselt häufig, da in vielen verschiedenen Gebieten getrailt wird (Wald, Stadt etc.). Somit ist die Anreise mit dem PKW für diese Veranstaltung wichtig.

 

Feb
22
Do
Telefonsprechstunde Andrea Hesse
Feb 22 um 10:30 – 12:30
offene Trainingsgruppe OUTDOOR @ im Raum HB-Nord, Schwanewede
Feb 22 um 14:30 – 15:30

Diese Veranstaltung ist „offen“. Bitte melden Sie sich bis 48 Std. vorher an.
Der Treffpunkt ist außerhalb des Hundeplatzes und wird bekannt gegeben

Zur Anmeldung

Die „offene Trainingsgruppe OUTDOOR“ wurde für solche Hunde geschaffen, die auf dem Hundeplatz schon einen sehr guten Basisgehorsam zeigen und nun neben Jogger, Hase & Co üben möchten! 🙂

 

Telefonsprechstunde Andrea Hesse
Feb 22 um 15:30 – 16:45
Feb
24
Sa
Nachholtermine für Gruppenteilnehmer @ Hundeplatz Meinert-Löffler- Str., 29755 Bremen
Feb 24 um 11:30 – 12:30

Die Nachholtermine bieten wir für Kursteilnehmer unserer Erziehungskurse an (Welpen, Junghunde, Einsteiger, Gehorsam Aufbau u. Fortgeschritten), die Gruppenstunden bezahlt haben, aber diese nicht wahrnehmen konnten. In der Regel findet ein Nachholtermin im Monat statt.

Es besteht kein Anspruch auf dieses Angebot. Diese Veranstaltung ist „offen“. Bitte melden Sie sich bis 48 Std. vorher an und schreiben uns, welche Kursinhalte Sie versäumt haben (siehe Terminplan Ihrer Gruppe).

Zur Anmeldung

Trainerin Andrea Hesse hat Urlaub
Feb 24 um 19:00 – 20:00
Feb
25
So
feste Junghundegruppe @ Hundeplatz Meinert-Löffler- Str., 29755 Bremen
Feb 25 um 13:20 – 14:20
feste Junghundegruppe @ Hundeplatz Meinert-Löffler- Str., 29755 Bremen

Dies ist eine „feste“ Gruppe, in der Junghunde gemeinsam lernen und Kursinhalte aufeinander aufbauen. Sie können gerne mit einsteigen, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Bei den „festen Gruppen mit freien Kursplätzen“ können Sie sich bequem hier für eine Schnupperstunde anmelden.  Anmeldung

Feb
26
Mo
Telefonsprechstunde Andrea Hesse
Feb 26 um 10:30 – 12:30
Offene Welpengruppe @ Hundeplatz
Feb 26 um 17:00 – 18:00

Diese Veranstaltung ist „offen“. Bitte melden Sie sich bis 48 Std. vorher an.
Treffpunkt ist immer der Hundeplatz in der Meinert-Löffler-Str., 28755 Bremen, Zufahrt rechts neben BMW-Händler „Kuck“.

Zur Anmeldung

Egal, ob Sie schon einen festen Gruppenplatz haben oder noch auf einen warten, können Sie Ihrem Welpen in dieser offenen Welpengruppe gruppenübergreifenden Sozialkontakten verschaffen. Außerdem werden kleine Trainingseinheiten eingebaut und wichtige Fragen können sofort von der Fachtrainerin beantwortet werden.

Mantrailing (fest)
Feb 26 um 19:00 – 21:00
Mantrailing (fest)

Dies ist eine „feste“ Gruppe, in die Sie gerne mit einsteigen können, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Bei den „festen Gruppen mit freien Kursplätzen“ können Sie sich bequem hier anmelden.  Anmeldung

Mantrailing ist die Suche nach dem Individualgeruch einer bestimmten Person.

Dabei wird nicht wie beim Fährten nach Bodenverletzungen oder wie in der klassischen Rettungshundearbeit nach jeglichem menschlichen Geruch in einem bestimmten Gebiet gesucht, sondern nach den Geruchspartikeln, die von einem bestimmten Mensch abgegeben wurden. Somit sucht der Hund, nachdem er von einer Person eine Geruchsprobe erhalten hat, einen bestimmten Menschen in der freien Natur oder sogar in der belebten Innenstadt. Somit kann es überall trainiert werden, man braucht nur die Nase des Hundes und freiwillige Helfer!

Diese tolle Beschäftigung eignet sich für alle Hunde, egal ob groß oder klein. Beim Mantrailing arbeitet der Hund angeleint, weshalb auch Hunde, die noch Probleme mit dem Rückruf oder geringfügig mit Artgenossen haben, in diesem Beschäftigungskurs ohne Schwierigkeiten teilnehmen können. Voraussetzung ist jedoch ein Menschen gegenüber friedfertiger Hund!

Der Trainingsort wechselt häufig, da in vielen verschiedenen Gebieten getrailt wird (Wald, Stadt etc.). Somit ist die Anreise mit dem PKW für diese Veranstaltung wichtig.

 

Feb
27
Di
Telefonsprechzeit Andrea Hesse
Feb 27 um 18:00 – 20:00
Feb
28
Mi
Mantrailing (fest)
Feb 28 um 8:30 – 10:30
Mantrailing (fest)

Dies ist eine „feste“ Gruppe, in die Sie gerne mit einsteigen können, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Bei den „festen Gruppen mit freien Kursplätzen“ können Sie sich bequem hier anmelden.  Anmeldung

Mantrailing ist die Suche nach dem Individualgeruch einer bestimmten Person.

Dabei wird nicht wie beim Fährten nach Bodenverletzungen oder wie in der klassischen Rettungshundearbeit nach jeglichem menschlichen Geruch in einem bestimmten Gebiet gesucht, sondern nach den Geruchspartikeln, die von einem bestimmten Mensch abgegeben wurden. Somit sucht der Hund, nachdem er von einer Person eine Geruchsprobe erhalten hat, einen bestimmten Menschen in der freien Natur oder sogar in der belebten Innenstadt. Somit kann es überall trainiert werden, man braucht nur die Nase des Hundes und freiwillige Helfer!

Diese tolle Beschäftigung eignet sich für alle Hunde, egal ob groß oder klein. Beim Mantrailing arbeitet der Hund angeleint, weshalb auch Hunde, die noch Probleme mit dem Rückruf oder geringfügig mit Artgenossen haben, in diesem Beschäftigungskurs ohne Schwierigkeiten teilnehmen können. Voraussetzung ist jedoch ein Menschen gegenüber friedfertiger Hund!

Der Trainingsort wechselt häufig, da in vielen verschiedenen Gebieten getrailt wird (Wald, Stadt etc.). Somit ist die Anreise mit dem PKW für diese Veranstaltung wichtig.

 

Mantrailing (fest) @ zwischen Hagen und Schwanewede
Feb 28 um 8:30 – 11:00
Mantrailing (fest) @ zwischen Hagen und Schwanewede

Dies ist eine „feste“ Gruppe, in die Sie gerne mit einsteigen können, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Bei den „festen Gruppen mit freien Kursplätzen“ können Sie sich bequem hier anmelden.  Anmeldung

Mantrailing ist die Suche nach dem Individualgeruch einer bestimmten Person.

Dabei wird nicht wie beim Fährten nach Bodenverletzungen oder wie in der klassischen Rettungshundearbeit nach jeglichem menschlichen Geruch in einem bestimmten Gebiet gesucht, sondern nach den Geruchspartikeln, die von einem bestimmten Mensch abgegeben wurden. Somit sucht der Hund, nachdem er von einer Person eine Geruchsprobe erhalten hat, einen bestimmten Menschen in der freien Natur oder sogar in der belebten Innenstadt. Somit kann es überall trainiert werden, man braucht nur die Nase des Hundes und freiwillige Helfer!

Diese tolle Beschäftigung eignet sich für alle Hunde, egal ob groß oder klein. Beim Mantrailing arbeitet der Hund angeleint, weshalb auch Hunde, die noch Probleme mit dem Rückruf oder geringfügig mit Artgenossen haben, in diesem Beschäftigungskurs ohne Schwierigkeiten teilnehmen können. Voraussetzung ist jedoch ein Menschen gegenüber friedfertiger Hund!

Der Trainingsort wechselt häufig, da in vielen verschiedenen Gebieten getrailt wird (Wald, Stadt etc.). Somit ist die Anreise mit dem PKW für diese Veranstaltung wichtig.