Unser Team

Dr. med. vet.
Tina Johann
Inhaberin

Andrea Hesse
Fachtrainerin

Kerstin Nordmann
Fachtrainerin

Wilma, Zahra, Lita
von Frau Dr. Johann

 

Leela
von Frau Hesse

Inko & Gauner
von Frau Nordmann

Für unsere zukünftigen Kunden:

button-01Was wir ablehnen
Weiterleitung zu "Trainieren statt dominieren"

Warum sollten Sie zu uns kommen?

Via Canis bedeutet

der Weg des Hundes

„Ein Löffel Vorbeugung ist so viel wert…

…wie eine ganze Wagenladung Heilmittel..." (Dr. Ian Dunbar 1999)

Bevorstehende Veranstaltungen

Bitte suchen Sie nach den Schlagwörtern: freie Gruppenplätze, Prä-Teamcoaching, Social Walk, Trail-Spaziergang, Crossdogging, Sachkundeprüfung, Mantrailing, Ernährungsberatung, Buchung Hundeplatz, Webinar

< 2022 >
April
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
März
März
März
März
1
2
3
  • Crossdogging
    15:00 -16:00
    03/04/22

    Ist ein sehr abwechslungsreiches, vielseitiges Angebot für Menschen, die Freude daran haben ungeahnte Fähigkeiten an ihrem Hund zu entdecken.

    Es mischt Elemente aus verschiedenen Hundesportarten. Fünf verschiedene Aufgaben (jede Woche neu) gilt es zu bestehen.

    Ernst – und Wettkampfcharakter sind hier fehl am Platz, vielmehr geht es um eine sinnvolle Beschäftigung, Lernen durch gute Erfahrung und Erfolg, Spaß und die Bildung des Mensch/Hund Teams.

    Vom Junghund bis zum Senior, jeder kann in seinem Lerntempo arbeiten, denn die Aufgaben sind für Anfänger sowie auch Fortgeschrittene geeignet.

    Gruppenstruktur: offen, samstags

    Für wen: Ihr Hund sollte keine Probleme mit Artgenossen und Menschen haben

    Ort: Treffpunkt Hundeplatz Meinert- Löffler- Str., Stichweg rechts neben BMW- Händler „Kuck“

    Kosten: 25 Euro/Std.

    Anmeldung

4
  • Prä-Teamcoaching
    17:15 -18:15
    04/04/22
    Hundeplatz Meinert-Löffler- Str., 28755 Bremen

    Prä-Teamcoaching-Trainings (PTT’s)

    • bieten die Möglichkeit Hunden nach dem Welpenalter in unser Training einzusteigen, auch wenn keine Via Canis-Welpengruppe besucht wurde
    • PTT: jeweils 30 Minuten Training mit maximal einem weiteren Hund-Halter-Gespann
    • Das Ziel ist ein Gruppenplatz im „Teamcoaching“  oder innerhalb einer Junghundegruppe hier trainieren Menschen mit ihre Hunden, die mit unserer Philosophie und Ausbildungskonzepten schon vertraut sind
    • um eine gute Brücke ins Teamcoaching/ Junghundetraining zu bauen, bieten wir für jeden neuen Kunden bis zu drei PTT’s an, danach entscheidet sich durch eine Teamanalyse eines Fachtrainers, ob eine Gruppe oder Einzeltraining der richtige Weg für Ihr Hund-Halter-Team ist

    Anmeldung

5
6
7
  • Ernährungsberatung (kostenlos)
    08:00 -09:00
    07/04/22

    Lieber Via Canis-Kunde,

    (jetzt oder in spe 😊)

    die Tierärztliche Hundeschule Via Canis legt nicht nur besonderen Wert auf wissenschaftlich fundiertes Hundetraining und damit einhergehend auf ein harmonisches Zusammenleben zwischen Mensch & Tier, sondern auch auf die Ernährung!

    Ich biete eine kostenlose Ernährungsberatung mit Empfehlungen bezüglich passender Reico-Produkte an, da ich diese seit längerer Zeit selbst in meinem Alltag mit meinen Tieren verwende und sehr zufrieden bin!

    Melden Sie sich einfach telefonisch oder per E-Mail bei Frau Dr. Johann (0171/9973290)

     

    Viele Grüße

    Dr. med. vet. Tina Johann

    (Inhaberin der Tierärztlichen Hundeschule Via Canis)

     

8
9
10
11
  • Prä-Teamcoaching
    17:15 -18:15
    11/04/22
    Hundeplatz Meinert-Löffler- Str., 28755 Bremen

    Prä-Teamcoaching-Trainings (PTT’s)

    • bieten die Möglichkeit Hunden nach dem Welpenalter in unser Training einzusteigen, auch wenn keine Via Canis-Welpengruppe besucht wurde
    • PTT: jeweils 30 Minuten Training mit maximal einem weiteren Hund-Halter-Gespann
    • Das Ziel ist ein Gruppenplatz im „Teamcoaching“  oder innerhalb einer Junghundegruppe hier trainieren Menschen mit ihre Hunden, die mit unserer Philosophie und Ausbildungskonzepten schon vertraut sind
    • um eine gute Brücke ins Teamcoaching/ Junghundetraining zu bauen, bieten wir für jeden neuen Kunden bis zu drei PTT’s an, danach entscheidet sich durch eine Teamanalyse eines Fachtrainers, ob eine Gruppe oder Einzeltraining der richtige Weg für Ihr Hund-Halter-Team ist

    Anmeldung

12
13
14
  • Ernährungsberatung (kostenlos)
    08:00 -09:00
    14/04/22

    Lieber Via Canis-Kunde,

    (jetzt oder in spe 😊)

    die Tierärztliche Hundeschule Via Canis legt nicht nur besonderen Wert auf wissenschaftlich fundiertes Hundetraining und damit einhergehend auf ein harmonisches Zusammenleben zwischen Mensch & Tier, sondern auch auf die Ernährung!

    Ich biete eine kostenlose Ernährungsberatung mit Empfehlungen bezüglich passender Reico-Produkte an, da ich diese seit längerer Zeit selbst in meinem Alltag mit meinen Tieren verwende und sehr zufrieden bin!

    Melden Sie sich einfach telefonisch oder per E-Mail bei Frau Dr. Johann (0171/9973290)

     

    Viele Grüße

    Dr. med. vet. Tina Johann

    (Inhaberin der Tierärztlichen Hundeschule Via Canis)

     

15
16
17
18
  • Prä-Teamcoaching
    17:15 -18:15
    18/04/22
    Hundeplatz Meinert-Löffler- Str., 28755 Bremen

    Prä-Teamcoaching-Trainings (PTT’s)

    • bieten die Möglichkeit Hunden nach dem Welpenalter in unser Training einzusteigen, auch wenn keine Via Canis-Welpengruppe besucht wurde
    • PTT: jeweils 30 Minuten Training mit maximal einem weiteren Hund-Halter-Gespann
    • Das Ziel ist ein Gruppenplatz im „Teamcoaching“  oder innerhalb einer Junghundegruppe hier trainieren Menschen mit ihre Hunden, die mit unserer Philosophie und Ausbildungskonzepten schon vertraut sind
    • um eine gute Brücke ins Teamcoaching/ Junghundetraining zu bauen, bieten wir für jeden neuen Kunden bis zu drei PTT’s an, danach entscheidet sich durch eine Teamanalyse eines Fachtrainers, ob eine Gruppe oder Einzeltraining der richtige Weg für Ihr Hund-Halter-Team ist

    Anmeldung

19
20
21
22
23
  • Sachkundeprüfung Praxis
    13:00 -15:00
    23/04/22
    Ulenweg, Bremen, Deutschland

    Frau Dr. Tina Johann ist zertifizierte Prüferin für den theoretischen und praktischen Teil der Sachkundeprüfung für Hundebesitzer in Niedersachsen („Hundeführerschein“), die seit dem 01.07.2013 vor der zuständigen Behörde nachgewiesen werden muss, wenn

    • Sie in den letzten 10 Jahren eine Hundehaltung nicht länger als 2 Jahre am Stück nachweisen können
    • Sie nicht zu der folgenden Gruppen gehören: Tierärzte, Diensthundeführer, Prüfer im Jagdwesen, gewerblicher Hundezüchter

    Zusätzlich müssen Sie als Hundebesitzer in Niedersachsen Ihren Hund beim zentralen Hunderegister anmelden (HIER), ihn mit einem Mikrochip kennzeichnen lassen und eine Hundehalterhaftpflichtversicherung abgeschlossen haben.

    Die Theorie wird in Form eines Multiple-Choice- Test geprüft. Hierbei müssen 35 Fragen aus einem Fragenpool in 45 Minuten beantwortet werden.

    In der praktischen Prüfung bewertet Fr. Dr. Johann Sie und Ihren Hund bei einem kleinen Spaziergang im Park, bei dem der Hund ein gewisses Maß an Leinenführigkeit zeigen sollte. Ein „stationärer Befehl“ wie „Sitz“, „Platz“ oder „Steh“ wird für kurze Zeit ausgeführt, und bei Begegnungen mit Joggern, Fußgängern oder anderen Hunden im Abstand von 2–3 Metern ist der Hund gut kontrollierbar. Auch ein sogenanntes „Handling“ (Kontrolle der Zähne, Ohren, Pfoten) durch den Halter sollte möglich sein. Auf einer geduldeten „Hundewiese“ können Sie den Rückruf Ihres Hundes zeigen. Nach Absprache kann diese Übung auch an einer Schleppleine abgenommen werden.

    Stätischer Bereich: Bei einem kleinen Spaziergang durch z.B. die Fußgängerzone in Vegesack möchte Fr. Dr. Johann erneut die Leinenführigkeit, z.B. beim Überqueren einer befahrenen Straße, und einen „stationären Befehl“ sehen.

    Die Sachkundeprüfung wäre hiermit bestanden!

    Anmeldung

24
25
  • Prä-Teamcoaching
    17:15 -18:15
    25/04/22
    Hundeplatz Meinert-Löffler- Str., 28755 Bremen

    Prä-Teamcoaching-Trainings (PTT’s)

    • bieten die Möglichkeit Hunden nach dem Welpenalter in unser Training einzusteigen, auch wenn keine Via Canis-Welpengruppe besucht wurde
    • PTT: jeweils 30 Minuten Training mit maximal einem weiteren Hund-Halter-Gespann
    • Das Ziel ist ein Gruppenplatz im „Teamcoaching“  oder innerhalb einer Junghundegruppe hier trainieren Menschen mit ihre Hunden, die mit unserer Philosophie und Ausbildungskonzepten schon vertraut sind
    • um eine gute Brücke ins Teamcoaching/ Junghundetraining zu bauen, bieten wir für jeden neuen Kunden bis zu drei PTT’s an, danach entscheidet sich durch eine Teamanalyse eines Fachtrainers, ob eine Gruppe oder Einzeltraining der richtige Weg für Ihr Hund-Halter-Team ist

    Anmeldung

26
27
28
29
30
Mai