Junghundekurs

bei Via Canis die ganz andere Festigung Ihrer Hund-Mensch-Beziehung

ca. 5. bis 10. Lebensmonat

Wir wünschen uns Hundebesitzer, die genau dies suchen & wertschätzen:

  • Wir trainieren in Kleingruppen, um eine individuelle Betreuung jedes Hund-Halter-Teams zu sichern.
  • Grundlegende und auch weiterführende Fragen im gesamten Umgang mit Ihrem Hund werden besprochen und Probleme können gleich in ihrer Entstehung geklärt werden.
  • Wichtige Entwicklungs-Aspekte Ihres Junghundes sind Thema: z.B. Aufbau/ Festigung einer Frustrationstoleranz und Impulskontrolle, Generalisation einer „Umweltgelassenheit“
  • Basissignale in der Hundeerziehung (z.B. ein zuverlässiger Rückruf, Leinenführigkeit, Belohnungswort, Sitz, Platz, Korrekturwort, Hergeben von Futter & Spielzeug etc.) werden aufgebaut und gefestigt
  • Außerdem findet nach Möglichkeit wichtiger Sozialkontakt unter den Junghunden in Form von kontrollierten Spieleinheiten statt.

Über die Kursstunden hinausgehende umfangreiche Unterstützung Ihres Hund-Halter-Teams (in der Kursgebühr enthalten):

  • Telefonberatung (siehe Sprechzeiten)
  • Betreuung über WhatsApp-Gruppe
  • Trainingsvideos zur tiefgreifenden Unterstützung Ihres Alltagstrainings
  • ein Webinar zu wichtigen Themen rund um das Zusammenleben mit Hunden
  • 30 Min. Einzeltraining zur Lernstandsanalyse und Beratung bezüglich aktueller Probleme und zukünftiger Unterstützung
  • Möglichkeit weiterer Einzeltrainings (kostenpflichtig)

Bringen Sie gerne alle Bezugspersonen (Partner, Kinder, Großeltern) des Hundes mit, um ein gemeinsames, erfolgreiches Arbeiten an der Entwicklung und Ausbildung des neuen Familienmitgliedes zu ermöglichen.

Unsere Wünsche an Sie

Was wir ablehnen (Weiterleitung zu „Trainieren statt dominieren“)

Gruppenstruktur: fester Kurs (10 Zeitstunden, 30 Min. Einzeltraining, umfangreiche Betreuung)

Ort: Hundeplatz Meinert-Löffler-Str.

Kosten: 250 Euro

Junghundekurs- Anmeldung